Ist Çiğköfte gesund?

Ja, Çiğköfte ist absolut gesund und vor allem bei Çiğköftem noch wohltuender. Denn wir verzichten nicht nur auf Tatar-Fleisch, also auf rohes Fleisch. Somit geraten in unsere Produkte ganz sicher keine gefährlichen Salmonellen hinein. Zudem ist unsere Çiğköfte reich an Proteinen, Vitaminen, Ballaststoffen sowie gesunden Gewürzen wie Minze, Kreuzkümmel, Piment, Paprikapulver, Koriander scharfe Paprikaflocken (optional).

Die Hauptzutat ist Bulgur, also Weizen. In unsere Çiğköfte kommt natürlich nur die beste Auslese. So garantieren wir bei Çiğköftem diesen unvergleichlichen Geschmack. Ach, und nicht zu vergessen ist die Zitrone, die wir mit Elan auf die Çiğköfte pressen. Mit jedem sauren Tropfen wird unser Leibgericht schmackhafter, frischer und appetitanregender. Dann noch einige Tropfen von unserer köstlichen Granatapfelsauce obendrauf. Einfach unwiderstehlich lecker. Dem Autor dieser Zeilen läuft schon das Wasser im Munde zusammen ;-)

Was ist Çiğköfte?

Çiğköfte ist ein sehr altes Gericht. Die Menschen der Region Mesopotamien haben dieses Jahrhunderte alte Gericht immer lebendig gehalten. Zum Teil mit neuen Interpretationen und oft originalgetreu, ist dieses Gericht ein Dauerbrenner. Es entsteht, wenn die wertvollen und natürlichen Zutaten aus Bulgur (Weizen), Tomatenmark, Paprikamark, zahlreiche Gewürze, gemahlene Nüsse und weitere Bestandteile zusammenkommen und mit viel Fleiß zu der typischen Çiğköfte-Masse geknetet werden. Ein großes Stück wird anschließend nach Belieben in kleine Çiğköfte-Frikadellen gedrückt und verzehrt.

Dadurch, dass die Çiğköfte per Hand geknetet werden, haben sie eine typische Form. Man sieht die Abdrücke der Finger des Knetenden. Dabei geschieht dieser Prozess bei Çiğköftem selbstverständlich ausschließlich unter hygienischen Voraussetzungen und mit Handschuhen. Somit können wir volle Hygiene garantieren.

Nach der traditionellen Rezeptur kommt auch Tatar, also feinstes Hackfleisch in die Mischung. Doch sowohl aus gesundheitlichen als auch aus hygienischen Gründen verzichten wir bei Çiğköftem auf Fleisch und bereiten unsere Çiğköfte 100% vegan vor. Das ist zum Wohle der Tiere, zum Wohle er Umwelt und zum Wohle der Kundschaft. ;-)

Was ist Çiğköftem?

Nein, wir haben das Rad nicht neu erfunden. Aber vielleicht die Çiğköfte. Denn wir bei Çiğköftem haben dieses traditionelle Gericht vegan gemacht und gehören dabei zu den Vorreitern.

Neben Çiğköfte verkaufen wir auch andere vegane und vegetarische Lebensmittel sowie Süßspeisen. Besucht eine unserer Filialen und kommt auf den Genuss von unserer veganen Küche.

Wie viele Kalorien hat Çiğköfte?

Eine Çiğköfte bei Çiğköftem hat pro 100 Gramm 242 Kalorien (kcal), 11 Gramm Fett, 3,3 Gramm gesättigte Fettsäuren, 5,1 Gramm Eiweiß, Kohlenhydrate 27,6 Gramm, davon Zucker 4,5 Gramm, 0,6 Gramm Salz, 5,3 Gramm Ballaststoffe.

Wie viele Kalorien hat ein Çiğköfte Dürüm?

Die Nährwerte zwischen einem scharfen und wenig scharfen Dürüm oder Wrap unterscheiden sich minimal. Ein Wrap (scharf) hat 1540 kj und 368 kcal, 14,8 Gramm Fett (davon 4,3 Gramm gesättigte Fettsäuren), 45,4 Gramm Kohlenhydrate (davon 5 Gramm Zucker), 7,9 Gramm Eiweiß und 1,18 Gramm Salz.

Eine weniger scharfe Variante hat 1560 kj und 360 kcal. Mit 12 Gramm kommt die weniger scharfe Variante mit insgesamt 2 Gramm weniger Fett aus. Der Anteil ungesättigter Fettsäuren liegt mit 3,34 Gramm auch drunter. In dieser Version gibt es mit 51,34 Gramm etwas mehr Kohlenhydrate-Anteil (davon Zucker 4,95 Gramm), 8 Gramm Eiweiß und 1,28 Gramm Salz.

Woher kommt Çiğköfte?
Der genaue Ursprung von Çiğköfte ist fast so unklar, wie die Frage nach dem genauen Tag des Urknalls. Kleiner Insider-Scherz. Natürlich gibt es Historikerinnen und Historiker, die sich auf gewisse Hinweise stützen, doch einen Tag Null zu finden ist unmöglich. Einigkeit herrscht jedoch darüber, dass Çiğköfte durch den Propheten Abraham erfunden worden sein soll. Weil Nimrod Abraham ins Feuer werfen wollte, soll er sämtliches Holz eingesammelt haben. Die Ehefrau Abrahams habe dann das Fleisch eines Rehs mit dem Weizen so lange geknetet, bis die ersten Çiğköfte-Frikadellen als genießbares Gericht entstanden sind. Also geht der Ursprung womöglich auf Tausende Jahre zurück.
Ist Çiğköfte vegetarisch?

Bei Çiğköftem ist die Çiğköfte 100% vegan. Aber natürlich gibt es auch vegetarische Versionen, bzw. Hersteller, die ihre Çiğköfte vegetarisch machen. Sie geben beispielsweise Eier in die Mischung hinein.

Ist Çiğköfte vegan?

Çiğköfte ist bei Çiğköftem 100% vegan! Aber Çiğköfte kann grundsätzlich sowohl mit Fleisch, vegetarisch und vegan zubereitet werden.

Kann man Çiğköfte als Veganer essen?

Bei Çiğköftem können Veganerinnen und Veganer ruhigen Gewissens essen und trinken. Wir legen großen Wert auf unsere Prinzipien und leisten nicht nur einen kulinarischen Beitrag an dieser Gesellschaft. Wir sind auch Umweltfreundlich!

Was versteht man unter vegan?

Den ausschließlichen Konsum von pflanzlicher Kost. Alles tierische wird definitiv nicht verwendet. Ja, dazu zählen auch Dinge wie Honig, Milchprodukte oder Eier!

Was kann man zum Çiğköfte trinken?

Zu Çiğköfte passen alle bekannten Softdrinks sowie Säfte ganz gut. Wer aber scharfe Çiğköfte bestellt hat und eine Abkühlung benötigt, dem ist mit dem beliebten Joghurt-Drink Ayran geholfen. Ayran und Çiğköfte ist ein Traum-Duo. Probiere es aus und überzeuge Dich selbst.

Für den echten Kick kann man zu Çiğköfte auch gut und gerne das Saft eingelegter Rüben trinken. Sauer, scharf, Essig-haltig und mit Wumms. Aber gesund und für denjenigen, der es mag, eine echte Köstlichkeit.

Welche Zutaten hat eine Çiğköfte?

Eine Çiğköfte besteht aus Bulgur, also geschrotetem Weizen, Tomatenmark, Paprikapaste, Granatapfelsirup, Farbstoff (E150 d), wahlweise scharf, Salz, getrocknete Zwiebel, getrocknete Knoblauch, süße Paprikapulver, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander, Piment, Ingwer, Chilischote, Çiğköfte-Gewürzmischung (Karotte, Sellerie, Lauch, Rettich, Tomate, roter Capia-Pfeffer, verschiedene Trockengemüse).

Die traditionelle Rezeptur hingegen braucht Gehacktes, möglichst in Tatar-Qualität. Dazu wird eine Çiğköfte mit Granatapfelsirup obendrauf und/oder Zitronensäure verfeinert.

Welche Allergene enthält Çiğköfte?

Eine Çiğköfte bei Çiğköftem besteht aus folgenden Zutaten:

Bulgur (Getreide), Tomatenmark, Paprikapaste, Salz, getrocknete Zwiebel, getrocknete Knoblauch, süße Paprikapulver, schwarzer Pfeffer, Kreuzkümmel, Koriander, Piment, Ingwer, Chilischote, Çiğköfte-Gewürzmischung (Karotte, Sellerie, Lauch, Rettich, Tomate, roter Capia-Pfeffer, verschiedene Trockengemüse).

Infolgedessen beinhaltet eine Çiğköfte die Allergene glutenhaltiges Getreide (Allergen A) und Sellerie (Allergen L).

Gibt es auch Çiğköfte mit Fleisch?

Nach der alten traditionellen Rezeptur kommt Fleisch in die Çiğköfte rein. Aber wir verzichten auf Fleisch. Unsere Version ist vegan!

Welche Normen gibt es für die Herstellung von Çiğköfte?

Wir bei Çiğköftem achten darauf, die Herstellung in allen Abschnitten auf höchstem hygienischen Niveau zu halten und versichern unseren Kundinnen und Kunden so ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Unsere Garantie ist mit diversen international gültigen Zertifikaten versichert.

Außerdem müssen unsere Produkte stets aus der Produktionsstätte in unsere zahlreichen Filialen gelangen. Dafür muss eine Kühlkette eingehalten werden, welches besondere Sensibilität und eine professionelle Logistik erfordert. Auch in der Lieferkette müssen hohe Normen erfüllt werden. Wir als Çiğköftem sind mit mehr als 100 Filialen in Europa auf unsere hohen Standards stolz.

Ist Çiğköfte scharf?

Auf Wunsch kann Çiğköfte bei Çiğköftem scharf gegessen werden. Wem diese Schärfe noch nicht reicht, der kann nach Belieben mit scharfen Flocken nachwürzen oder auch unsere scharfe Sauce verwenden. Einfach köstlich!

Was bedeutet vegan? Was ist der Unterschied zu anderen vegetarischen Kostformen?

Während andere vegetarische Kostformen lediglich auf Fleisch verzichten, dürfen in veganen Produkten auch keine Eier, keine Milch oder kein Honig verwendet werden.

Franchise FAQ

Çiğköftem ist ein besonders fairer Franchise-geber. Denn wir sind ein echter Partner und betrachten das Geschäft unserer Franchisenehmer aus genau dieser Perspektive. Was ein Store verdient, soll auch dem Store gehören. Wir beteiligen uns nicht an dem Umsatz, verdienen nicht mehr, wenn ein Store umso erfolgreicher ist. Unsere attraktiven Arbeitsmodelle werden gepaart mit unserer professionellen Arbeitsweise und den modernen Marketingmethoden. Auch das Çiğköftem Store-Konzept ist zeitgemäß und bereitet unseren Partnern große Freude.

Neugierig? Dann jetzt mehr erfahren auf www.cigkoftem.com/de/franchise

Wie viele Franchise hat Çiğköftem bislang vergeben?

Çiğköftem hat weltweit mehr als 400 Filialen eröffnet hat. Mit 110 Filialen in ganz Europa sind wir in diesem Kontinent besonders stark vertreten!

Wie viel kostet ein Çiğköftem-Franchise?

Çiğköftem ist ein besonders profitables Geschäftsmodell. Für die Eröffnung einer Filiale benötigen Sie ca. 30.000 Euro bis 50.000 Euro. In diesem Budget sind Lizenzgebühr, die moderne und umfangreiche Store-Einrichtung samt Gerätschaften, die ersten Produkte zum Verkauf und Verpackungsmaterialien sowie etwaige Renovierung einkalkuliert.

Welche Vorteile bietet mir ein Çiğköftem-Franchise?

Çiğköftem ist fair und will, dass Partner sofort profitieren. Deshalb verzichten wir im Sinne unserer Partner auf laufende Lizenzgebühren und auch auf eine Umsatzbeteiligung. Ganz gleich, wie erfolgreich unsere Partner auch sind. Euer Erfolg sollte euch gehören. Und zwar zu 100 Prozent !

Wie kann ich Çiğköftem Franchise-Partner werden?

Sie brauchen uns hierfür lediglich kontaktieren und erste Bewerbungsunterlagen einreichen. Das wars. Um den Rest kümmern sich unsere professionellen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wie hoch ist die Einrichtungsgebühr/Startgebühr für ein Franchise?

Wer ein Çiğköftem Store eröffnen will braucht 30.000 Euro. Nicht inbegriffen in diesem Preis sind mögliche Renovierungsarbeiten am jeweiligen Standort. Die 30.000 Euro umfassen die erste Lieferung mit dem Hauptprodukt und mobiliare Ausstattung des Stores.

Wie viel Provision muss ich für das Çiğköftem Franchise abgeben?

Das ist eine wichtige Frage. Für uns leicht beantwortet: 0 Euro. Ja, wir verzichten zum Wohl unserer Partner-Betriebe auf eine unfaire Provision, bzw. auf eine Umsatzbeteiligung.